Übersicht > Rund um CAS > Weg von der Hierarchie – hin zur Selbstorganisation
Zur Webseite
Zur Webseite
Rund um CAS

Weg von der Hierarchie – hin zur Selbstorganisation

Wie viele Chefs braucht ein Unternehmen? Projektteams statt Hierarchie? Eigenverantwortung als Motivation? Wer hat die Macht zu entscheiden? Der FreitagsTalk bei Friesmanagement mit Gastreferent René Chappuis, CEO CAS Gruppe, vermittelte spannende Einsichten.

Wieder sind viele Kunden und Freunde zum Talk am Freitagabend, 18. 10.2019, gekommen. Das Thema hatte es in sich: «Weg von der Hierarchie – hin zur Selbstorganisation». Davon reden und schreiben viele, wenigen gelingt die Umsetzung. Unser TalkGast allerdings hat das Kunststück fertiggebracht: René Chappuis, Gründer und Inhaber der CAS Gruppe AG, berichtete persönlich und schnörkellos, wie er in seinem Architekturunternehmen die nicht mehr funktionale Hierarchie weitgehend gekappt und seit zwei Jahren in eine Struktur von sich selbstorganisierenden Projektteams umgebaut hat.

SELBSTVERSTÄNDLICH KANN MAN BEI CAS NICHT EINFACH MACHEN UND ORGANISIEREN, WAS MAN WILL.

Effizienter und rentabler

Selbstverständlich kann man bei der CAS nicht einfach machen und organisieren, was man will. Der Rahmen ist für alle verbindlich in den «heiligen Schriften» festgelegt, wie René Chappuis die «Firmenverfassung» nennt, zu der sich alle verpflichten. Das Unternehmen arbeitet seit dem Umbau effizienter und rentabler, die Zufriedenheit der Mitarbeitende hat sich erhöht. Manch eine/r wollte nicht ganz glauben, dass ein derartiger Umbau funktionieren kann und fragte entsprechend offen und kritisch nach. Das wohl wichtigste Erfolgsrezept von René Chappuis: Den Mitarbeitenden das Vertrauen schenken und zumuten, dass sie die Selbstorganisation im gegebenen Rahmen schaffen.

Der FreitagsTalk

Unter dem Titel „FreitagsTalk“ kommen die Gäste von Friesmanagement, Adligenswil mit spannenden Persönlichkeiten zu einem Thema aus ihrer Berufs- und Lebenspraxis ins Gespräch. Ziel des FreitagsTalks ist es, in ungezwungenem Rahmen im Dialog zusammenzukommen, um gemeinsam mit unserem jeweiligen Gast ein interessantes Thema zu erkunden. Daneben bieten die FreitagsTalks Gelegenheit für Kennenlernen und Austausch mit Gleichgesinnten.

Die FreitagsTalks finden zweimal im Jahr jeweils am Freitagabend um 17:30 Uhr in den Räumlichkeiten von Friesmanagement in Adligenswil statt. Der Anlass ist offen für alle Interessierten.

René Chappuis, dipl. Architekt ETH, ist Gründer, Inhaber und VRP der CAS Gruppe AG. Von der 1994 gegründeten Einzelfirma hat sich die CAS Gruppe AG mit Sitz in Luzern und Niederlassungen in Altdorf, Willisau und Fribourg zu einem der grössten Unternehmen im Bereich Architektur und Bauen in der Zentralschweiz entwickelt. Heute beschäftigt die CAS Gruppe an den vier Standorten mehr als 50 Mitarbeitende.
Autor: Othmar Fries, Friesmanagement, Adligenswil, 29. Oktober 2019