Übersicht > Architektur & Design > MODERNES FASSADENSPIEL
Zur Webseite
Zur Webseite
Architektur & Design

MODERNES FASSADENSPIEL

Das Baugerüst ist weg und der Blick wird frei auf die unkonventionelle Fassade, gestaltet mit Faserzement-Wellplatten in unterschiedlichen Farbnuancen. Der moderne Charakter der Überbauung Mülibachpark in Ebikon wird damit effektvoll unterstrichen.

Auf dem einzigartigen Areal am Bach standen einst Werkhallen einer Sägerei. Die Gestaltung der Fassade erfolgte bewusst mit dem Industrieprodukt Faserzement-Wellplatten, um den Charakter dieser Arbeitsstätten in eine neue Zeit zu transportieren. Auf moderne, elegante und hochwertige Art und Weise. Mit diesem elf Wohnungen umfassenden Gebäude wird die erste Etappe der Wohnüberbauung Mülibachpark umgesetzt. Insgesamt werden auf einer Fläche von rund 9350 Quadratmetern drei Mehrfamilienhäuser mit Mietwohnungen zu günstigen Preisen realisiert. Die insgesamt 51 Wohneinheiten in der Grösse von 2.5 bis 4.5 Zimmern sind konzipiert für Singles, Senioren als auch Familien.

DER BACH WIRD ERLEBBAR

Die Bauten reagieren in ihrer Anordnung sensibel auf die örtlichen Gegebenheiten. Die architektonische Lösung bezieht den natürlichen Verlauf des Bachraumes ein und spielt diesen frei, was dem Ganzen eine besondere Qualität verleiht. Gleichzeitig wird dem denkmalgeschützten Wohnhaus Sagenhof in unmittelbarer Nachbarschaft ein würdiger Auftritt gegeben und damit die Einzigartigkeit dieses Ortes als Wohn- und Lebensraum unterstrichen. Alle Wohneinheiten sind mit grosszügigen Aussenräumen ausgestattet.
Die Wohnungen von Haus 1 werden anfangs 2021 bezugsbereit sein.

Autor: Linda Kolly, Luzern, 08. September 2020