2020 Wettbewerbe

Überbauung Unterdorfstrasse, Geuensee

Das Projekt «Wohnen am Dorfbach» vermag städtebaulich als auch bezüglich Nachhaltigkeit zu überzeugen. Das Konzept wurde im Studienauftrag für eine Überbauung an der Unterdorfstrasse in Geuensee von der Baukommission Geuensee als aussergewöhnlich bewertet.

Das Konzept «Wohnen am Dorfbach» leitet sich aus dem historischen Befund ab und wird durch die Aussenräume definiert. Die Setzung der beiden kompakten Baukörper und deren Ausformulierung antworten auf die leicht geknickte Form des Areals und erfüllen den Anspruch an eine qualitätsvolle Siedlungsentwicklung. Der ortsbaulich geschützte Strassenraum bleibt erhalten, die historische Positionierung der Vorgärten wird weitergestrickt. Gegen die Unterdorfstrasse bildet sich aus der Anordnung der Bauten eine Hofsituation, die als Begegnungs- und Erschliessungszone sowie als Adressbildung des Quartiers dient. Die mehrheitlich dreiseitig orientierten Wohnungen profitieren von der Ausrichtung gegen Südwesten und der Sicht auf den idyllischen Dorfbach. Der hier angesiedelte verkehrsfreie grosszügige Aussenbereich schafft eine Oase der Ruhe und Erholung. Unterstützt wird diese Wirkung durch die weichen Formen der Bauten, die den attraktiven Freiraum fassen. Die Siedlung ist auf die Einhaltung der Ziele der 2000-Watt-Gesellschaft ausgerichtet. Energieversorgung, Bauweise sowie schonender Umgang mit Ressourcen erfüllen die Kriterien der Nachhaltigkeit.