2017 CAS ARCHITEKTUR

Weisses Kreuz Flüelen

«Wohnen im Alter» in Flüelen

Das Projekt «Wohnen im Alter» in Flüelen nimmt auf dem Gelände des ehemaligen Hotels Weisses Kreuz Formen an. Es entstehen insgesamt 32 Wohnungen, welche den Normen von BESA gerecht werden.

Die Gemeinde Flüelen fördert altersgerechter Strukturen und engagiert sich für den Erhalt von Lebens- und Wohnqualität im Alter. Zwischen dem Wohnen zu Hause und dem Leben in einer stationären Einrichtung sind Wohnformen möglich, die in unterschiedlichem Mass eine selbstständige Lebensführung mit Dienstleistungen ermöglichen, einen Heimeintritt verzögern oder gar verhindern helfen. Aufgrund einer von CAS erstellten Machbarkeitsstudie entwickelte sich das Projekt «Wohnen im Alter» auf der mitten im Zentrum liegenden Liegenschaft «Weisses Kreuz». Im Wohn- und Dienstleistungsgebäude ist eigenständiges bis teileingeschränktes (Pflegestufe 0-3 nach BESA) Wohnen möglich. Die Wohngrundbedürfnisse sind dem Alter angepasst. Unterschiede gibt es lediglich bei den Pflegebedürfnissen. Die insgesamt 32 Mietwohnungen sollen preislich im adäquaten Rahmen liegen. Bauherrin ist die Pensionskasse Pro Schwyz, als deren Vertretung amtet die Tellco AG Immobiliendienstleistungen Baar.

Nach den vollzogenen Abbrucharbeiten werden die Bauarbeiten etwas aufgeschoben, weil der Kanton noch archäologische Grabungsarbeiten vornehmen lässt. Der Bezug der Wohnungen ist per Ende 2018 vorgesehen.

Eine Webcam hält die Baufortschritte fest. Zu verfolgen unter www.bau-cam.ch/tellco/cam5

Weitere Projekte CAS ARCHITEKTUR