2017 CAS ARCHITEKTUR

Überbauung Villars-sur-Glâne

Überbauung Villars-sur-Glâne

HERRLICHE AUSSICHTEN

An idealer Lage, im urbanen Kontext jedoch mit den Vorteilen des ländlichen Erholungsraumes, entstehen in zwei Bauvolumen sechs Eigentumswohnungen: vier Maisonettewohnungen mit 4.0 bis 4.5 Zimmern sowie zwei Attikawohnungen mit je 5.5 Zimmern. Von allen Wohneinheiten eröffnet sich ein herrlicher Ausblick auf das Freiburger- und Berner-Alpenpanorama. Gegen die Cormanonstrasse ist die Überbauung mit einem Lärmschutzfilter geschützt.
Die öffentliche Auflage erfolgte im September 2015, der Baustart ist ab Winter 2016 geplant. Ab Sommer 2017 dürften die Wohnungen bezugsbereit sein

Weitere Projekte CAS ARCHITEKTUR