2015 CAS ARCHITEKTUR

Gasthof Mohren Willisau

MODERNE NUTZUNG FÜR EIN TRADITIONSREICHES GASTHAUS

Der Mohren in Willisau ist ein Haus mit Geschichte. Die erste Erwähnung findet sich bereits 1574. Der Bau nimmt dank seiner Lage an der äusseren Seite der Vorstadtkurve eine dominierende Stellung ein und bildet zwischen den beiden Ensembles Postplatz und Vorstadt den baulichen Angelpunkt.
CAS hat als Besitzerin das traditionsreiche Gasthaus sanft umgebaut und auf ein vielseitiges Nut­zungskonzept ausgerichtet. Die Hotelzimmer wurden den Bedürfnissen moderner Gäste angepasst und renoviert. Edle, schlichte Materialien wie Holzparkett und Steinfliesen sorgen für einen zeitlosen Stil. Insgesamt bietet der neue Mohren 14 Hotelzimmer, von der Standardversion über Studios bis zur Suite. Auch die Erschliessungszonen wurden aufgefrischt. Der beliebte Saal blieb bestehen.

Medienecho

Weitere Projekte CAS ARCHITEKTUR