2018 CAS ARCHITEKTUR

Bodmattrain Arisdorf

Wohnoase für Familien in Arisdorf BL

Im Bodmattquartier in Arisdorf BL entstehen 13 Reiheneinfamilienhäuser. Das Konzept richtet sich an Familien, die sich erschwingliches Wohneigentum wünschen, aber dennoch nicht auf Nachhaltigkeit verzichten wollen. Eine zeitgemässe, modular aufgebaute Architektur lässt viel Individualität zu, der Rohstoff Holz steht für Behaglichkeit.


Zuhause ist, wo man sich seine kleine Oase schaffen kann. Wohnen im Bodmattrain bedeutet Lebens- und Wohnqualität in den eigenen vier Wänden. Nachhaltig und budgetbewusst geplant, basierend auf einem cleveren und flexiblen Architekturkonzept.

Die kompakte Überbauung umfasst 13 Reiheneinfamilienhäuser. Sie sind auf einem leicht erhöhten Sockel angeordnet, um die Grundstücke vom Wegnetz abzutrennen und Privatheit zu schaffen. Die Architekten legten den Fokus auf gut funktionierende Innen- und Aussenräume mit privaten Bereichen als auch gemeinschaftlichen Zonen. Die kleine Piazza mit Baumdach wird zum lauschigen Treffpunkt.

Die gesamte Siedlung wird mit dem nachhaltigen Rohstoff Holz gebaut. Holz verleiht der Überbauung einen besonderen Charakter, vermittelt ein behagliches Raumklima und verkürzt zudem die Bauzeit auf ein Minimum.

Das flexible Raumkonzept zieht sich vom UG (Keller- und Hobbyräume) über das EG (Koch-, Ess-, Wohnbereich, Tagestoilette) und OG (2 Kinderzimmer und ein Badezimmer) bis zum ausgebauten Dachgeschoss mit Dusche, WC und Lavabo. Der Mehrzweckraum im UG lässt sich wunschgemäss nutzen als Atelier, Büro, Musikzimmer, Jugend- oder Partyraum. Auch das Dachgeschoss lässt individuelle Nutzungen zu: Wie wär’s mit einem grossen Elternschlafzimmer mit Ankleidezone? Oder ein cooles Loft für den Teenager? Oder vielleicht doch lieber zwei weitere Kinderzimmer? 

Beheizt werden die Häuser mittels Fernwärme und einheimischem Holz.
Zu jedem Haus gehören zwei Parkplätze. Je nach Wunsch können selbstverständlich zusätzlich Carports erworben werden.

Und draussen spielen wir. Die Wohnbauten sind umgeben von grosszügigen Freiraumflächen für Spiel und Erholung. Eine locker, frei gestreute Bepflanzung mit Wildobstgehölzen und Sträuchern sowie die Bäume auf der Piazza erinnern an die in der Region heimische Flora.

Die CAS Gruppe ist für die Planung und die Realisierung verantwortlich. Aktuell läuft das Baubewilligungsverfahren.

www.bodmattrain.ch

Info | Verkauf

Weitere Projekte CAS ARCHITEKTUR