2017 CAS ARCHITEKTUR AG

Berufs- und Weiterbildungszentrum Uri

1. Rang - Wettbewerb

CAS GEWINNT AUSSCHREIBUNG

Das Berufs- und Weiterbildungszentrums Uri wird erweitert. Die Ausschreibung hat CAS Architekten Altdorf für sich entschieden. Das Projekt sieht einen kompakten dreigeschossigen Neubau neben dem heute bestehenden Schulhaus vor. Am 28. Februar 2016 haben die Urnerinnen und Urner an der Urne den Baukredit in der Höhe von 8.4 Millionen Franken überaus deutlich angenommen.
Mit dem Bau kann bereits im Sommer begonnen werden. Acht funktionale Schulzimmer, Gruppenräume, Lernzonen und ein Multifunktionsraum, zum Beispiel für die Ausbildungsbereiche Metallbau, Detailhandel, Sprachen, Wirtschaft und Allgemeine Bildung, werden den Urner Berufsschülerinnen und -schülern ab Sommer 2017 zur Verfügung stehen.