Jalons

2019

Die Geschäftsleitung der CAS Gruppe AG wird mit Martino Epp erweitert

2017

1. Rang - Studienauftrag Luzernerstrasse Gemeinde Oberkirch

Realisierung Berufs- und Weiterbildungszentrum BWZ Altdorf

2016

Gründung Verwaltungsrat

Relaunch - neuer Auftritt CAS

2015

Neue Eigentümerstruktur. René Chappuis übernimmt die Aktien von Philipp Aregger und Marco Solèr

Neue Geschäftsleitung
Geschäftsführung (VRP): René Chappuis
CAS Architekten: Raffael Kneubühler
CAS Immobilien: Michel Amberg
CAS Generalunternehmung: Markus Gebs

1. Rang - Sanierung und Erweiterung Alters- und Pflegeheim Erlenhaus, Engelberg

1. Rang - Studienauftrag Raiffeisen Flühli

2014

1. Rang - Wettbewerb Grabenweg, Willisau

2013

Die Niederlassung CAS Altdorf zieht in die Höfligasse 3, Altdorf

Eröffnung Niederlassung Marly FR

1. Rang - Studienauftrag Überbauung Trisa, Triengen

1. Rang - Wettbewerb Jagdmattschulhaus, Erstfeld

1. Rang - Wettbewerb Neubau Kindergarten, Neuenkirch

2012

CAS Architekten, CAS Generalunternehmung und CAS Immobilien ziehen an die Obergrundstrasse 73, Luzern. Stärkung des Standortes Luzern als HUB von CAS Partners

Einführung der Strukturen Business Units CAS Architekten, CAS Generalunternehmung und CAS Immobilien unter dem gemeinsamen Dach CAS Partners

1. Rang - Studienauftrag Schulanlagen, Schattdorf

2011

Gründung Mitarbeiterrat

2010

Umwandlung der Hotel Mohren AG in die CAS Chappuis Aregger Solèr Generalunternehmung AG in Luzern und Willisau

Gründung der CAS Partners AG mit Sitz in Luzern

2007

1. Rang - Studienauftrag Feldheim Rothenburg

2006

1. Rang – Wettbewerb Schwerverkehrszentrum Erstfeld

2005

1. Rang - Wettbewerb Schwerbehindertenheim Schüpfheim

2004

Eröffnung Niederlassung Luzern

Übernahme der Hotel Mohren AG, Willisau

2003

Gründung CAS Chappuis Aregger Solèr Immobilien AG in Luzern

1. Rang - Wettbewerb Raiffeisen Willisau

2000

1. Rang - Wettbewerb Stadtmühle Willisau

1998

1. Rang - Wettbewerb Neugestaltung Dorfplatz Sachseln

1997

Eintrag der Aktiengesellschaft CAS Chappuis Aregger Solèr AG in Altdorf

1996

Umwandlung der Einzelfirma in die CAS Chappuis Aregger Solèr AG mit René Chappuis, Philipp Aregger und Marco Solèr

1. Rang - Wettbewerb Pavillon 3, Kantonsschule Willisau

1994

Gründung Einzelfirma Architekturbüro René Chappuis in Willisau und Altdorf