2014 CAS ARCHITEKTUR AG

Adlersaal Schüpfheim

Sensibler Umgang mit Schützenswertem

Der von der kantonalen Denkmalpflege als schützenswert erachtete Adlersaal wurde sorgfältig restauriert. Täfer und Parkettboden mussten erhalten bleiben, dafür wurde die Bühne verkleinert, um mehr Raum für Plätze und Tische zu schaffen. Mobile Bühnenelemente ermöglichen, die Bühne bis auf die doppelte Grösse zu erweitern und diese im Bedarfsfall auch abzustufen. Der im neuen Glanz erstrahlende Saal bietet nun Platz für bis zu 340 Personen. Im dreistöckigen, mit einem Lift ausgestatteten Anbau, der vom Saal her direkt über eine Passarelle erreicht wird, befinden sich eine kleine  Küche, ein Foyer, diverse Lagerräume, eine Garderobe sowie die Technik- und Sanitäranlagen. Der grosse Aussenplatz ist über eine Treppe mit dem neu gestalteten Parkplatz verbunden. Der Parkplatz auf dem Adlermättli ist nicht nur für die Bewirtschaftung des Gemeindesaals, sondern auch für das Gewerbe im Dorf von grosser Bedeutung.

More projects